Suche

7 inspirierende Bücher für lange Winternächte

Lesen ist eine meiner ganz großen Passionen und ich liebe es, wenn ich mich mit einem guten Buch verkriechen kann. Ein großer Becher mit dampfendem Tee, vielleicht 1-2 Blissballs und vor allem Zeit um ganz tief einzutauchen. Ich finde, die langen Winternächte sind wie gemacht, um es sich mit Büchern gemütlich zu machen.


Eine meiner (vielen!) Macken: ich lese immer mehrgleisig! Also manchmal bis zu 5-6 Bücher gleichzeitig, quer verteilt durchs ganze Haus. Ja, ne echte Macke, ich sag’s ja. Macke Nummer 2 und 3 haben auch mit Büchern zu tun: ich kaufe viel zu viele davon und ich lese sie manchmal erst Jahre später. So, genug Einblicke in mein Suchtverhalten in Sachen Bücher.


Hier kommt also eine bunte Mischung aus Neuerscheinungen und Klassikern, die ich aktuell um mich herum versammelt habe.



Die Heldinnenreise: Wege zu den weiblichen Kraftquellen sprach mich schon optisch sehr an und beim ersten Anlesen spürte ich sofort, dass es perfekt ist. Der Inhalt ist kraftvoller und präsenter, als es das Cover vielleicht zu Anfang weismachen will. Mit schöner, achtsamer Sprache führt die Autorin in die eigene Tiefe und wird zur treuen Reisebegleiterin. Wir können uns nur wünschen, dass noch viele, viele Frauen dieses hilfreiche Buch lesen.


Was sind Deine Lieblingsbücher?

Und was liest Du gerade? Hast Du Lese-Tipps für mich und die anderen Blog-Leserinnen? Ich freue mich soooooo sehr auf Deinen Kommentar und bin gespannt, ob ich danach meine Bücherwunschliste zu Weihnachten noch vergrößern muss.


Hab es ganz fein und gemütlich – wenn nicht jetzt, wann dann!

Deine Evelyn


Werbung ohne Auftrag. Dieser Beitrag enthält Amazon Affiliate Links.